Liebschaft geplatzt

logo-grueneDie Illustrierte „Bunte“ hatte am Donnerstag doppelseitig über das Verhältnis der beiden berichtet und die Geschichte „Gefährliche Liebelei im Ländle“ betitelt.

Weiterlesen

Advertisements

Wochenendprognose für den Verkehr

In Baden-Württemberg wird auf den Fernstraßen am kommenden Wochenende von Freitag, 29. April 2016, bis Sonntag, 1. Mai 2016, mit regem Reise- und Ausflugsverkehr gerechnet. Baustellen- und witterungsbedingte Behinderungen können nicht ausgeschlossen werden.

Staugefährdete Strecken:

A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel zwischen Kreuz Heidelberg und Baden-Baden
A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg zwischen Kreuz Walldorf und Bretzfeld
A 7 Würzburg – Füssen/Reutte i.T. zwischen Aalen/Oberkochen und Kreuz Ulm/Elchingen
A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München zwischen Dreieck Karlsruhe und Pforzheim-West sowie zwischen Aichelberg und Ulm-Ost
A 81 Heilbronn – Stuttgart – Singen zwischen Mundelsheim und Dreieck Leonberg, zwischen Kreuz Stuttgart und Herrenberg sowie im Bereich Kreuz Hegau
B 31 Lindau – Friedrichshafen – Stockach

Sperrungen:

Freitag, 29.04.2016, 09:00 Uhr bis Sonntag, 01.05.2016, 10:00 Uhr
Eislingen/Fils, Kreis Göppingen
Die Stuttgarter Straße (alte B10) ist in Eislingen/Fils wegen Belagsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Veranstaltungen:

Sonntag, 01.05.2016, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Staustufe Iffezheim, Kreis Rastatt
Wegen einer Demonstration ist der Grenzübergang an der Staustufe Iffezheim (B 500) für den Verkehr gesperrt. Mit Behinderungen in diesem Bereich muss gerechnet werden.

Zentrales Grundbuchamt in Ulm eröffnet

Die Grundbuchamtsreform in Baden-Württemberg hat den südöstlichen Landesteil erreicht. Justizminister Rainer Stickelberger eröffnete beim Amtsgericht Ulm das zwölfte zentrale Grundbuchamt in Baden-Württemberg. Im Mai wird mit Ravensburg dann das letzte Grundbuchamt neuen Zuschnitts seinen Betrieb aufnehmen. Die Aufgaben der ursprünglich über 650 Grundbuchämter werden dann schrittweise bis Ende 2017 in landesweit 13 zentralen grundbuchführenden Amtsgerichten gebündelt. Weiterlesen

Sozialministerium fördert Einrichtung von öffentlichen Toiletten für Schwerstbehinderte

Das Sozialministerium stellt in diesem Jahr 300.000 Euro für die Einrichtung von speziellen öffentlichen Toiletten bereit, die eigens auf die Bedürfnisse von Menschen mit besonders schweren Behinderungen ausgerichtet sind. Wie Sozialministerin Katrin Altpeter mitteilte, wurden die ersten zehn Projekte im Land jetzt bewilligt. Weiterlesen

Heilbronn präsentiert sich in der Landesvertretung in Berlin

„Das Landsleutetreffen ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Landesvertretung. Es freut mich sehr, dass wir in diesem Jahr die Stadt Heilbronn als zugkräftigen Partner gewinnen konnten“, sagte Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, im Vorfeld der Traditionsveranstaltung in der Landesvertretung, zu der sich über 1.400 Gäste angemeldet haben und die er gemeinsam mit Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel eröffnet. Weiterlesen