Bad Rappenau – Verabschiedung von OB Blättgen: Regierungspräsident Wolfgang Reimer dankt dem OB für 16-jährige Amtszeit und die gute Zusammenarbeit

Am heutigen Abend, 29. Januar 2018, wurde der Oberbürgermeister von Bad Rappenau, Hans Heribert Blättgen, nach 16 Jahren Amtszeit verabschiedet. Bei seiner Ansprache dankte ihm Wolfang Reimer, Regierungspräsident des Regierungspräsidiums Stuttgart, für seine langjährige Amtszeit und seinen persönlichen Einsatz, den er so viele Jahre für Bad Rappenau erbracht hat. Weiterlesen

Advertisements

Vortäuschen einer Straftat – Nachtrag zur Pressemitteilung „Auseinandersetzung im Regionalexpress“ vom 13. November 2017

Stuttgart-Vaihingen (ots) – Ein 26-Jähriger hat am Samstagabend (11.11.2017) gegen 22:25 Uhr den Polizeinotruf gewählt und einen Angriff von einer männlichen Person auf zwei Reisende im Regionalexpress von Singen(Hohentwiel) nach Stuttgart gemeldet. Hierbei soll der mutmaßliche Täter ein Messer bei sich geführt haben. Weiterlesen

Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus in Ulm: Landtagspräsidentin Aras: „Gedenken heißt, nach Ursachen von Ausgrenzung zu fragen“

Stuttgart/Ulm – Der Landtag von Baden-Württemberg hat am Freitag, 26. Januar 2018, mit einer zentralen Gedenkfeier im Ulmer Stadthaus an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. „Wir sollten uns im Gedenken immer mit der grundsätzlichen Frage nach den Ursachen von Ausgrenzung auseinandersetzen“, so Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) in ihrer Rede. „Wenn wir der Opfer des Nationalsozialismus gedenken, müssen wir uns bewusst machen: Es begann mit Verachtung und Hass, mit einem ‚Wir gegen die‘“. Gedenken sei deshalb „keine Schande“, so die Präsidentin. „Es wäre eine Schande, sich den Lehren der Geschichte zu verweigern.“ Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Stuttgart: Bundespolizei verhaftet weiteren Computerbetrüger

Stuttgart (ots) – Bei günstigen Bahntickets ist Vorsicht geboten! Die Bundespolizeidirektion Stuttgart konnte mehrere Betrüger verhaften, die mit illegal erlangten Kreditkartendaten regelmäßig Tickets der DB AG im Internet kauften. Der Schaden der Deutschen Bahn liegt vermutlich im hohen fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

Zugbegleiterin beleidigt und bedroht

Blaustein/Blaubeuren (ots) – Ein 30-jähriger Mann hat am Donnerstagabend (24.01.2018) in der Zeit zwischen 18:35 Uhr bis 18:55 Uhr in einer Regionalbahn von Ulm nach Blaubeuren eine Zugbegleiterin beleidigt und bedroht. Grund hierfür war offenbar eine Fahrscheinkontrolle durch die Mitarbeiterin der Deutschen Bahn, bei der der gambische Staatsangehörige kein gültiges Fahrticket vorweisen konnte. Weiterlesen

Einstimmige Entscheidung: Petitionsausschuss erreicht Erhalt der Kreisverkehrsskulptur „Dreispitz“ in Binzen

Stuttgart. Der Petitionsausschuss des Landtags hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 25. Januar 2018, einstimmig beschlossen, der Petition abzuhelfen, die sich gegen den Abbau der Skulptur „Dreispitz“ in Binzen (Kreis Lörrach) richtet. Voraussetzung ist, dass zusätzliche bauliche Maßnahmen zur Unfallverhütung getroffen werden und die Anordnung von Tempo 30 erhalten bleibt. „Ich freue mich, dass durch die intensive und beharrliche Arbeit des Petitionsausschusses dieses positive Ergebnis erreicht werden konnte“, sagte die Vorsitzende des Gremiums, die Grünen-Abgeordnete Beate Böhlen. Die Regierungsvertreter seien mit der gefundenen Lösung einverstanden und hätten dem Beschluss deshalb nicht widersprochen. Weiterlesen