Polizeibeamte beleidigt und bedroht

Esslingen (ots) – Ein 29-Jähriger hat am Montagmittag (08.01.2018) gegen 11:45 Uhr im Esslinger Bahnhof Beamte des Polizeireviers Esslingen beleidigt, bedroht und bei den anschließenden polizeilichen Maßnahmen Widerstand geleistet. Mutmaßlich stand der aus dem Landkreis Esslingen stammende bosnisch-herzegowinische Staatsangehörige unter Betäubungsmitteleinfluss.

Die eingesetzten Beamten nahmen ihn anschließend in Gewahrsam und brachten ihn auf das Polizeirevier Esslingen. Verletzt wurde durch den Vorfall nach jetzigem Stand niemand. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen hierzu übernommen und wertet derzeit die Aufnahmen der Videokameras aus. Der 29-jährige Tatverdächtige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s