Bundespolizisten nehmen gesuchte 19-Jährige fest

Stuttgart (ots) – Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben am Dienstagabend (13.02.2018) gegen 21:45 Uhr im Stuttgarter Hauptbahnhof eine 19-jährige Frau festgenommen, die vom Amtsgericht Nürtingen gesucht wurde. Die Polizeibeamten überprüften die Personalien der italienischen Staatsangehörigen im Rahmen einer Personenkontrolle.

Hierbei stellte sich heraus, dass die bereits wegen Diebstahls verurteilte junge Frau eine Jugendstrafe von sechs Monaten verbüßen muss. Sie führte zudem eine geringe Menge Marihuana mit sich, weshalb die 19-Jährige nun mit einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen muss. Bundespolizisten brachten die wohnsitzlose Frau im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s