Ungewöhnlicher Fund: Reisende geben 1.450 EUR auf dem Bundespolizeirevier Tübingen ab

Tübingen (ots) – Zwei Reisende haben am Mittwochabend (07.03.2018) gegen 21:10 Uhr insgesamt 1.450,- EUR auf der Straße gefunden und anschließend auf dem Bundespolizeirevier Tübingen abgegeben. Laut Angaben der beiden ehrlichen Finder lag das Geld in unmittelbarer Nähe zu dem Polizeirevier.

Bislang ist noch unbekannt, wem das Geld gehört und wie es dahin gekommen ist. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.