Beamte der Bundespolizei nehmen mutmaßlichen Geldwäscher fest

Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart (ots) – Im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Istanbul/Türkei wurde am gestrigen Nachmittag (12.06.18) ein 27-jähriger Mann von Beamten der Bundespolizei festgenommen.

Der junge Mann wird der Geldwäsche beschuldigt. Aufgrund der bestehenden Fluchtgefahr erließ das Amtsgericht Biberach im Jahr 2016 gegen den 27-Jährigen einen Untersuchungshaftbefehl. Der junge Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt, welcher die Untersuchungshaft bestätigte. Anschließend ging es für den dringend Tatverdächtigen ins Gefängnis, wo er nun auf seine Verhandlung und das anschließende Urteil warten wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.