Brand am Drehgestell

Esslingen (ots) – Ein Brand an einem Drehgestell eines Regionalexpress in Richtung Tübingen hat am späten Samstagabend (07.07.2018) gegen 22:45 Uhr für einen Einsatz von Bundes- und Landespolizei sowie der Feuerwehr gesorgt.

Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkte der Lokführer des Zuges das Feuer beim Halt am Gleis 8 im Esslinger Bahnhof. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr löschte der Lokführer den Brand. Aufgrund des Vorfalls mussten die Gleise 7 und 8 in der Zeit von 23:10 bis 23:25 Uhr gesperrt werden. Nach bisherigem Kenntnisstand verließen alle Reisenden den Regionalexpress unverletzt. Diese setzten ihren Reiseweg mit anderen Zügen fort. Derzeit wird davon ausgegangen, dass eine festgefahrene Bremse offenbar ursächlich für das Feuer war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.