Elektronischer Fahrkartenentwerter am Bahnhof Züttlingen erneut beschädigt

Möckmühl (ots) – Bereits zum siebten Mal in diesem Jahr haben bislang unbekannte Täter am 31.10.2018 einen elektronischen Fahrkartenentwerter, eine sogenannte eTicket-Stele, am Bahnhof Züttlingen eingeschlagen.

Ersten Erkenntnissen zufolge warfen die Unbekannten mutmaßlich mit einem Stein die Glasscheibe ein und beschädigten hierdurch das dahinterliegende Display. An der eTicket-Stele, die nicht mehr funktionsfähig war, entstand ein Sachschaden in Höhe von über 600,- EUR. Der Gesamtschaden in diesem Jahr beläuft sich auf etwa 5.500,- EUR. Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +4971318882600 entgegengenommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.