15-Jährige in Regionalexpress sexuell belästigt

Stuttgart (ots) – Ein 22-jähriger Afghane hat am Dienstagnachmittag (11.12.2018) gegen 15.10 Uhr auf der Fahrt von Herrenberg nach Stuttgart eine 15-Jährige in einem Regionalexpress sexuell belästigt.

Ersten Erkenntnissen zu Folge versuchte der afghanische Staatsangehörige die Minderjährige gegen ihren Willen zu küssen und zu berühren. Weiterhin soll der Tatverdächtige die 15-Jährige verbal belästigt haben. Sie rief daraufhin den Notruf der Polizei. Eine alarmierte Streife der Bundespolizei traf beide Personen, welche sich offenbar kannten, nach Ankunft im Hauptbahnhof Stuttgart an. Gegen den im Landkreis Calw wohnenden Mann wird nun wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.