Auseinandersetzung am Bahnhof Schwaigern

Schwaigern (ots) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 39-Jährigen und einer 40-jährigen Frau ist es am Sonntagmorgen (10.02.2019) gegen 04.15 Uhr am Bahnhof Schwaigern gekommen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten die beiden deutschen Staatsangehörigen zunächst verbal aneinander, bevor der 39-Jährige die Frau beleidigte. Im weiteren Verlauf soll er der 40-jährigen mehrfach unvermittelt mit der Hand und den Fäusten ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend stiegen Beide in die Stadtbahn nach Heilbronn, wo die mit über 1,2 Promille alkoholisierte 40-Jährige Anzeige bei der Polizei erstattete. Durch die Schläge erlitt sie Schwellungen im Gesichtsbereich. Das Bundespolizeirevier Heilbronn ermittelt nun gegen den 39-Jährigen aus dem Landkreis Heilbronn wegen des Verdachts der Körperverletzung und Beleidigung.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.