Zeugen gesucht: Logführer bedroht

Rot am See (ots) – Eine bislang unbekannte männliche Person hat am Donnerstagabend (11.01.2018) gegen 18:45 Uhr den Lokführer einer Regionalbahn beim Halt in Rot am See bedroht. Er war offenbar in Begleitung von zwei weiteren männlichen Personen. Die Personengruppe stieg nach jetzigem Stand in Crailsheim in den Zug. Laut Angaben des 44-jährigen Lokführers zeigte der Unbekannte nach Ausstieg der Jugendlichen am Bahnhof in Rot am See mit einer mutmaßlichen Waffe auf ihn. Kurz zuvor soll der 44-Jährige eine Durchsage im Zug über eine mögliche Verunreinigung durch die Personengruppe gemacht haben. Sie werden als etwa 16 bis 20 Jahre alt, 1,70m bis 1,80m groß, mit normaler Statur und südländischem Phänotyp beschrieben. Weiterlesen

Advertisements

Ohne Ticket gefahren und Widerstand geleistet

Stuttgart (ots) – Ein 28-Jähriger ist am Mittwochabend (10.01.2018) gegen 18:00 Uhr ohne gültigen Fahrschein in der S-Bahn der Linie S1 von Esslingen nach Stuttgart gefahren und leistete bei der anschließenden Personenkontrolle Widerstand gegen die eingesetzten Bundespolizisten. Bei Ankunft im Stuttgarter Hauptbahnhof flüchtete der syrische Staatsangehörige zunächst in Richtung Arnulf-Klett-Passage und überquerte hierbei unbefugt mehrere Stadtbahngleise. Weiterlesen